Fahrplanlos

Fluch oder Segen?

Update zum seltsamen Fahrverhalten von gestern: Auf dem Weg zur Werkstatt heute morgen hat der Defender komplett seinen Geist aufgegeben. *rumpel rumpel, knack, Motor läuft, aber trotz eingelegtem Gang kein Vortrieb mehr..* Gottseidank erst auf dem Parkplatz der Werkstatt. Resultat: Homokinetisches Gelenk am Ar***. Immerhin noch vor der Reise! ;)

Außerdem: Juhuhh! – Iran- und Indienvisa sind auf dem Weg zu uns. Fehlt nur noch Pakistan.

Und Außerdem: Unverheiratetes Reisepaar im Iran ist kein Problem. Jedoch sollte man sich diskret verhalten. Schlimmstenfalls bekommt man in Hotels kein gemeinsames Zimmer.

..soweit..
– Bernd -

4 thoughts on “Fluch oder Segen?

  1. @Timson: …alle 3 Wochen mal duschen… Könnte auf Iran fallen :P
    @Mirschi: ..bist nicht der erste mit dem Vorschlag ;) *hust*

    – Bernd -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


9 − sechs =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>